Auch für Erwachsene haben wir die richtigen Stunden im Petto, ob am Donnerstag in der liebevoll genannten "Hausfrauengruppe" oder am Montag. Egal ob mit einem Schulpferd oder dem eigenen Pferd, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. 

Am Donnerstag zum Beispiel ist eine bunt gemischte Gruppe von totalem Anfänger "ich hab noch nie auf dem Pferd gesessen" über Wiedereinsteiger "Ich saß seit 10 Jahren niicht mehr auf dem Pferd" bis zum Fortgeschrittenen "Wie reite ich eigentlich Seitengänge?" am Start. Aber das ist nie ein Problem, denn jeder wird nach seinem Können gefördert. Die Reiter werden mit Stangenarbeit, selbstständigem Reiten und anderen Aufgaben jede Stunde aufs Neue gefordert und vor neue Herausforderung gestellt. 

 

Ansprechpartner:

Ivana Wolff