Willkommen

Welcome, bienvenue, bienvenido, hartelijk welkom, Hos geldiniz, n'dalu,....

weiter lesen...

Formulare

Hier findet Ihr verschiedene Formulare z.B. Aufnahmeantrag, Objektnutzung oder Nennformulare...

Formulare

Cup-Turniertag (2017-02-11) in Schmede abgesagt

der Wetter-Troll hat mal wieder zugeschlagen: Wegen geforener Böden auf der Reitanlage in Schmede kann der Cup-Turniertag beim Reitklub Frei Tempo nicht stattfinden. Da ein Ausweichtermin in der kürze der Zeit auch nicht gefunden werden konnte wird es bei drei Terminen bleiben, zwei davon gehen in die Gesamtwertung ein.

Am 12. März 2017 folgt nun das Finale in Oldenburg!

Cup üben

Am Sonntag 8.1. ist die Halle von 14-16.15 Uhr besetzt. Unsere Cupstarter üben wieder! ! :)

Auch Pferde können tanzen...

Mini Voltis

... zwar nicht zu Weihnachtsmusik, aber zu Westernklängen und das zusammen mit einer Line Dance Gruppe, die sich speziell für das Weihnachtsreiten im Reitklub Frei Tempo in Schmede zusammengefunden hatte.
So hatten sich auch die Kleinsten als Löwen für die Voltigiervorführungen von Doreen Bruns verkleidet. Zwei weitere Gruppen von Ann-Christin Gickel und Hanna Burmester zeigten ihr Können auf den Voltigierpferden in Abba und Tarzankostümen. Unter dem Motto Das Wunder von Bern zeigte die Gruppe von Stefanie Grüner, dass auch Pferde durchaus fussballspielerische Fähigkeiten haben können.
Schnell vom Pferd springen, das mussten die Reiter unter der Anleitung von Nicole Orth und Manuela Heick können, um noch einen Sitzplatz bei der Reise nach Jerusalem zu ergattern.
Auch Reiter, die erst seit kurzer Zeit Reitunterricht bei Julia Lorenz nehmen oder die jungen Reiter von Nicole Orth, Ann-Christin oder Julia Gickel konnten schon Ihre Reitfähigkeiten zur Schau stellen. Dagegen konnten die langjährigen Reitschüler von Heidi Knüppel gekonnt eine Quadrille in Blues Brothers Kostümen zeigen. Während sich die Zuschauer noch mit warmen Getränken und Bratwurst versorgten, beendete die Springgruppe von Frank Hofer das Programm mit einem Parcours, der nur mit engen Wendungen schnell durchritten werden konnte. Wer auf Nummer Sicher gehen wollte, wählte die lange Bahn zwischen den Sprüngen.
Der 2. Vorsitzende Joachim Gickel dankte den Teilnehmern und den Reitlehrern für die tollen Vorführungen. Zum Abschluss durften sich dann alle Kinder Süßigkeiten vom Weihnachtsmann abholen.

Herbstjagd 2016

Erfolgreiche Fuchsschwanzjagd beim Reitklub Frei Tempo

Ideale Bedingungen und schönes Wetter erwarteten die über 60 Starter am vergangenen Samstag beim Jagdausritt des Reitklub Frei Tempo. Die zahlreichen Teilnehmer kamen aus ca. 17 umliegenden Reitvereinen, wobei ein Reiter auch aus Cuxhaven begrüßt werden konnte. Neben einem Springerfeld und zwei Nichtspringerfeldern wurde auch in einem Anfängerfeld geritten. Nach ca. 16 Kilometer Strecke und 19 Hindernissen fand das Ausreiten der Füchse auf einem ausgesuchten Feld statt. Alle Reiter und Pferde kamen danach wohlbehalten beim Schmeder Boxenstop wieder an, wo bei deftiger Suppe und Getränken noch ausgiebig über die bewältigte Strecke geplaudert wurde.

Folgende Teilnehmer konnten sich einen Fuchsschwanz erreiten:
Yvonn Abeln, Reiterverein Huntlosen e.V. „Senioren Fuchs“
Laethicia Krzensk, Reiterverein Ahlhorn e.V. „Jugend Fuchs“
Annika Schilling, Reit- und Fahrverein Großenkneten e.V. „Mittelfeld Fuchs“
Anna Martan, Reiterverein Visbek e.V. „Pony Fuchs“
Heidi Kruse, Reiterverein Heiligenrode u.U. „Amazonen Fuchs“
Sven Borchers, Reitklub Frei Tempo e.V. „Vereins Fuchs“

P.S. Unser herzlicher Dank geht auch in diesem Jahr an alle Landwirte bzw. Landbesitzer, welche uns ermöglicht haben, über Ihr Land zu reiten bzw. den Abschluss der Jagd -das Ausreiten der Füchse- durchzuführen. Ein großes Dankeschön geht selbstredend auch wieder an unsere zahlreichen fleißigen Helfer!
Last but noch least, ein Dankeschön auch an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchhatten, die uns den "Verkehrs-Rücken" freigehalten haben.

Bilder der Herbstjagd 2016 sind online.

Letzte Arbeitsdienste in diesem Jahr

Liebe Mitglieder,

es gibt in diesem Jahr noch zwei Arbeitsdienste.

Am Donnerstag, den 24.11 wollen wir um 19:30 Uhr den Kranz für die Halle binden. Wer noch weihnachtliche Kranzdeko im XXL-Format übrig hat und diese entbehren kann, darf diese gerne mitbringen.

Am Samstag, den 03.12 um 9:30 Uhr wollen wir dann die Halle für das Weihnachtsreiten vorbereiten.

Diese beiden Termine und das Weihnachtsreiten selbst (Helferliste hängt aus!) sind für alle, die ihre Arbeitsstunden für dieses Jahr noch nicht geleistet haben, die letzte Chance, dies zu tun. Da es irgendwie immer noch nicht alle wissen, hier noch mal der Hinweis, dass jede nicht geleistete Arbeitsstunde mit 10,50 € in Rechnung gestellt wird.

 

geänderter Unterrichtsplan ab Nobember 2016

Der Unterrichtsplan ist überarbeitet worden:

Montags ist die Doppelstunde Dressur für Kinder doch nun wieder auf eine Stunde geschrumpft.
Dienstags sind nun zwei Dressur Stunden für Kinder entstanden. Hanna Burmester leitet die Kinder in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr an.
Mittwochs ist für die Minis im Volti eine weitere Stunde, geleitet von Doreen Bruns, in der Zeit von 15:00 bis 16:00 Uhr dazugekommen.

Sonntags in der Zeit von 09:30 bis 11:00 Uhr ist der Block für die Springer unter uns hinzugekommen.

Hier geht's zum Unterrichtsplan.

Die Aushänge werden demnächst angepasst.

Neue Impulse und hilfreiche Tipps von Henry Busch

Am 05. und 06. November fand ein Dressurlehrgang bei Henry Busch im Reitklub Freitempo statt. Neben neuen Impulsen in der Dressurarbeit, konnte Henry wertvolle Tipps bei z.B. Stellungs-, Anlehnungs-, Losgelassenheits- oder Versammlungsproblemen geben. Während der 30 Minuten Einzelunterricht, wurde ganz individuell auf Reiter und Pferd eingegangen. Einige Zuschauer verfolgten interessiert den Unterricht bei Kaffee und Kuchen. Die Resonanz von den Teilnehmern war durchweg positiv und es wurde auch schon nach einer Wiederholung, z.B. im Februar gefragt.

  • a1
  • a2
  • a3
  • a4
  • a5

Herbstjagd Frei Tempo

Kommendes Wochenende - am Samstag- findet wieder unsere Herbstjagd in der Schmeder Umgebung statt. Ab ca. 13:00 Uhr ist finden sich die Teilnehmer auf dem Vereinsgelände ein, geplanter Start ist gegen 14:00 Uhr. Nach derzeitiger Aussicht werden wir ein Springerfeld und ein nicht-Springer Feld dabei haben. Nach ca. 2,5h werden die Reiter samt Gefolge wohl wieder auf dem Vereinsgelände sein.

Kontakt

Reitklub Frei Tempo e.V.

Schmeder Weg 7
26209 Hatten - Schmede

Tel. 04482 927184
Email Vorstand

Boxenstopp

Im Schmeder Boxenstopp trifft man sich, hier tauschen Reiterfreunde Wissen und Erfahrungen aus, oder man schnackt einfach nur über die Pferdewelt und umzu...

Weiter lesen...

Social Media

FacebookTwitterGoogle BookmarksPinterest